Sehenswürdigkeiten

Die Große Kreisstadt Mosbach glänzt durch ihre malerische Altstadt mit mediterranem Flair, einer breiten Vielfalt an inhabergeführten Geschäften, moderner Gastronomie, Cafés, Fachwerkpracht und einer herrlichen Natur mit fantastischen Wanderwegen.

Loretto-Denkmal

Beschreibung

Notre Dame de Lorette, eine Kapelle im Hügelland von Lens im nordfranzösischen Kohlerevier, ist die Namensgeberin für das Loretto-Denkmal im gleichnamigen Park, jetzt Teil des Landesgartenschau-Parks.
Es erinnert daran, dass im Ersten Weltkrieg viele junge Mosbacher, Soldaten des 110. Grenadierregiments, in Frankreich ihr Leben ließen. Das Denkmal wurde 1934 eingeweiht. Das Loretto-Denkmal ist kein heroisches Kriegerdenkmal, sondern spiegelt in seiner zurückhaltenden Gestaltung mit einer Gedenkinschrift auf einem Bundsandsteinfindling die Stimmung wieder, in der sich Deutschland nach 1918 befand.

Anschrift

Loretto-Denkmal
Landesgartenschaugelände
74821 Mosbach

Kontakt

Tourist Info
Marktplatz 4
74821 Mosbach

Öffnungszeiten

Mo - Fr     09:00 - 17:00 UhrSa              09:00 - 13:00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten

29.08. bis 10.09.
Mo - Fr 10:00 - 15:00
Sa 09:00 - 13:00

01.10. bis 30.04.:
Mo - Fr 9:00 - 13:00 Uhr &
14:00 - 17:00 Uhr