Wirtschaftsstandort Mosbach

High-Tech - Einzelhandelsstandort mit Altstadtflair - Hochschulstadt

Mosbach versorgt als gesellschaftliches und wirtschaftliches Zentrum mehr als 75.000 Menschen im östlichen Nordbaden. Als Hochschulstadt mit Sitz der DHBW Mosbach sowie allen weiterführenden Schulen verfügt der Wirtschaftsstandort über ein ausgezeichnetes Aus- und Fortbildungsangebot. Unternehmen wertschätzen die verkehrsgünstige Lage zu den Zentren Heilbronn, Heidelberg und Würzburg. Dabei verknüpft der Wirtschaftsstandort alle Vorzüge des Ländlichen Raums sowie einer historischen Altstadt mit einer fortschrittlichen digitalen Infrastruktur.

Die Große Kreisstadt Mosbach liegt im Gebiet der Regionalförderung des Landes Baden-Württemberg und bietet so optimale Förderperspektiven für Unternehmen und Existenzgründer. Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen fließen bei der Errichtung oder Übernahme von Unternehmen.

Standortfakten

Ansiedlungskonditionen Mosbach

Stadt Mosbach Konditionen
Grundsteuer A Hebesatz 370
Grundsteuer B Hebesatz 430
Gewerbesteuer Hebesatz 420

Ansiedlungskonditionen TECH-N-O

TECH-N-O Konditionen
Grundsteuer B Hebesatz 330
Gewerbesteuer Hebesatz 290

Arbeitsmarkt

Hier erhalten Sie die aktuelle Übersicht des Arbeitsmarktes in Mosbach.

Wirtschafts- & Tourismusdaten

Hier erhalten Sie die aktuelle Übersicht zu den Wirtschafts- & Tourismusdaten für Mosbach.

Verfügbare Wirtschaftsflächen

TECH-N-O

Hier erhalten Sie die aktuelle Übersicht der verfügbaren Wirtschaftsflächen im TECH-N-O.

Gewerbeflächen Mosbach

Hier erhalten Sie die aktuelle Übersicht der verfügbaren Wirtschaftsflächen in Mosbach mit Stadtteilen.

Fördermöglichkeiten

EU-Förderung im TECH-N-O

Die Strukturförderung der Europäischen Union und das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ermöglichen besonders günstige Konditionen für Ihre Gewerbeansiedelung. Hier finden Sie eine Übersicht über die Fördermöglichkeiten.

Unterstützung von Gründer*innen

Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Fragen zum Thema "Gründen". Wir bieten für Ihre Geschäftsidee den passenden Raum in unserer Ideenwerkstatt.

Übersicht Förderprogramme

  • Bürgschaften der Bürgschaftsbank (Baden-Württemberg)
    Bürgschaften an kleine und mittlere Unternehmen sowie Existenzgründer aus der gewerblichen Wirtschaft und den freien Berufen für Darlehen und Kreditrahmen, Leasingfinanzierung, Nachfinanzierung, Umschuldung und Beteiligungen an KMU, bei Vorhaben in Baden-Württemberg für Investitionen und Betriebsmittelbedarf.
    http://www.buergschaftsbank.de  
  • Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum - ELR (Landesprogramm)
    Förderung von Unternehmen in ländlich geprägten Orten in Baden-Württemberg mit Zuschuss oder Darlehen für Sicherung oder Schaffung von Arbeitsplätzen durch Errichtung, Erweiterung oder Erwerb.
    http://www.l-bank.de 
  • ERP - Eigenkapitalhilfeprogramm EKH (Bundesprogramm)
    Förderung von Gewerbetreibenden und Freiberuflern bei erster oder erneuter Gründung, Übernahme oder tätige Beteiligung. Gefördert werden Investitionen wie Bau- und Grundstückskosten, Maschinen, Materiallager etc. mit risikotragendem Darlehen bis 25% (Lager 30 %) des Investitionsbedarfs, das anderen Gläubigern gegenüber unbeschränkt haftet (Eigenkapitalfunktion). Für die Förderung sind min. 15 % Eigenkapital nötig.
    http://www.kfw.de
  • ERP - Existenzgründungsprogramm (Bundesprogramm)
    Förderung zur Existenzgründung durch Errichtung, Erwerb oder Beteiligung von/an Unternehmen im Bereich der gewerblichen Wirtschaft, sowie Existenzfestigung innerhalb 3 Jahren nach Gründung durch zusätzliche Investition. Gefördert werden Investitionen wie Grundstücke, Gebäude, Maschinen, Fahrzeuge etc. mit Darlehen bis 50 % des Investitionsbedarfs, mit anderen öffentlichen Mitteln maximal 66,6 %.
    http://www.kfw.de
  • Gründungs- und Wachstumsfinanzierung Baden-Württemberg (GuW)
    (Programm zur Förderung von Existenzgründungen und -festigung)
    Förderung für Existenzgründer/innen in Baden Württemberg in den Bereichen Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungs- und Kleingewerbe, Hotel und Gaststättengewerbe sowie in der Wirtschaft tätige Freiberufler. Für z. B. Investitionen in Grundstücke, Baumaßnahmen, Maschinen, Einrichtungen, Fahrzeuge etc., sowie Betriebsmittel und Kosten der Übernahme bzw. Beteiligung.
    http://www.l-bank.de  
  • MBG-Beteiligungsprogramm (Landesprogramm)
    Förderung für Existenzgründung und -festigung sowie Übernahme für kleine und Mittlere Unternehmen bis 40 Mio. € Umsatz in Baden-Württemberg für Investitionen, Innovationen, Betriebsmittel usw. sowie Auszahlungen und Ablösungen. Förderung erfolgt in Form von Beteiligungen und Kapitalbeteiligungen.
    http://www.mbg.de   
  • MBG-Risikokapitalfonds (Landesprogramm)
    Förderung von Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Form von stillen Beteiligungen (ohne Sicherheiten) oder Kapitalbeteiligung bei Vorhaben mit hohem innovativem Potential, bei Gründung sowie bei Entwicklung von Prototypen und bei Markteinführung. Das Vorhaben muss innovativ bzw. technologieorientiert sein.
    http://www.mbg.de

Wirtschaftsorganisationen und Verbände

Aktives Gewerbe Neckar und Elz Mosbach

Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.

Arbeitskreis der Unternehmerfrauen im Handwerk Neckar-Odenwald-Kreis

Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.

Handwerkskammer Mannheim

Handwerkskammer Mannheim
Betriebsberatungsstelle Mosbach
Nadierstraße 2
74821 Mosbach

Handwerksjunioren Neckar-Odenwald

Herr
D. Fehr
Handwerksjunioren Neckar-Odenwald
Kapellenweg 4
74821 Mosbach

Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar

Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar
Oberer Mühlenweg 1/1
74821 Mosbach
Fax +49 (62 61) 92 49-7 28

Junghandwerk Neckar-Odenwald-Kreis e.V.

Herr
T. Mayer
Junghandwerk Neckar-Odenwald-Kreis e.V.
Uhlandstr. 2
74821 Mosbach

Kreishandwerkerschaft Neckar-Odenwald-Kreis

Kreishandwerkerschaft Neckar-Odenwald-Kreis
Nadlerstraße 2
74821 Mosbach
Fax +49 (62 61) 1 81 66

Mosbach Aktiv e.V.

Mosbach Aktiv e.V.
Werbegemeinschaft der Fachgeschäfte der Innenstadt

UnternehmerinnenForum Neckar-Odenwald-Kreis e.V.

Frau
S. Philipp-Raquét
UnternehmerinnenForum Neckar-Odenwald-Kreis e.V.
Schulstraße 39
74855 Haßmersheim

WiNO - Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH

WiNO - Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH
Scheffelstraße 1
74821 Mosbach
Fax +49 (62 61) 84-47 55

Wirtschaftsjunioren Heidelberg

Herr
H. Augustin
Wirtschaftsjunioren Heidelberg
Projektgruppe im Neckar-Odenwald-Kreis PRINOK
74821 Mosbach

Kontakt

Herr F. Weiß

Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Digitalisierung - Stabsstellenleiter

Fax +49 (62 61) 82-4 80
Gebäude Technisches Rathaus
Raum 118
Aufgaben
  • Ansprechpartner für Gewerbetreibende, Kammern & Verbände, Gewerbevereine & Institutionen
  • Förderanträge
  • Gewerbeflächenvermittlung
  • Geschäftsführung Zweckverband GENO