Ausflugsziele

Bad Wimpfen

Ca. 17 km von Mosbach entfernt befindet sich die ehemalige Stauferstadt Bad Wimpfen. Von weiten erkennt man schon das Wahrzeichen der Stadt: den Blauen Turm.

Burgen und Schlösser

Schloss Zwingenberg , Burg Hornberg mit eigenem Weingut, Burg Guttenberg, Wasserschloss Bad Rappenau und Schloss Dallau, sowie zahlreiche weitere sehenswerte Anlagen im Neckartal und der Umgebung

Eberbach

Der einstige Kurort Eberbach liegt, keine halbe Stunde von Mosbach entfernt, am Neckar. Neben einem Teil der Stadtmauer kann man auch noch vier Stadttürme sehen. 

Eberstadter Tropfsteinhöhle

Die Eberstadter Tropfsteinhöhle ist mit ihrem 600m langen Führungsweg eine der beliebtesten und größten Schauhöhlen Deutschlands. 

KZ-Gedenkstätte Neckarelz

KZ-Gedenkstätte Neckarelz: Von innen gesehen öffnen die Balken den Blick auf die Schule, die früher KZ war, und auf den ehemaligen Appellplatz/Schulhof. Gleichzeitig erscheint die Welt vergittert: die Grenzen zwischen Außen und Innen, zwischen Vergangenheit und Gegenwart werden durchlässig. Das hilft dem Betrachter bei der Zeitreise ins Jahr 1944/45, die der Besuch der Gedenkstätte mit sich bringt.
Der Innenbereich der Gedenkstätte gliedert sich in vier Räume. Jeder hat sein eigenes Thema und erzählt die Geschichte unter einem anderen Blickwinkel:
KZ-Komplex Neckarlager, Offener Raum/Wege aus dem Lager, Goldfisch, Natzweiler am Neckar

Odenwälder Freilandmuseum Gottersdorf

Das Odenwälder Freilandmuseum liegt landschaftlich reizvoll an einem alten Dorfteich aus dem 14. Jahrhundert. Informieren Sie sich über das nördlichste Freilandmuseum des Landes Baden - Württemberg im badischen Odenwald.

Salzbergwerk Bad Friedrichshall

Ein einzigartiges Erlebnis für Jung und Alt.
Großen und kleinen Entdeckern beschert das Salzbergwerk Bad Friedrichshall bei jedem Wetter ein unvergessliches Erlebnis. Nach nur rund 30 Sekunden Fahrt mit einem Förderkorb erleben Sie in 180 Meter Tiefe die rund 200 Millionen Jahre alte, faszinierende Welt des "weißen Goldes".
An einst realen Salz-Abbaustätten werden inmitten der gewaltigen unterirdischen Kammern mit modernen Präsentationen die vielfältige Geschichte des Salzes und die sich im Lauf der Jahrzehnte wechselnde Abbautechnik veranschaulicht.
 Neben spektakulären Medien- und Laserinstallationen können Sie unter Tage allerlei Wissenswertes über Salz erfahren, interaktiv Experimente durchführen oder eine effektvolle Schausprengung selbst auslösen. Vergangenheit und Gegenwart begegnen sich in attraktiven Kommunikationsinseln.
 Beeindruckend ist eine der weltweit größten Bergbaumaschinen, die anschaulich präsentiert im Salzbergwerk ausgestellt ist. Im grandiosen Kuppelsaal mit seinen Reliefs im Salz dürfen Sie sich zum Abschluss des Besucherrundgangs auf einer 40 Meter langen Rutsche wie ein Bergmann früherer Tage fühlen.
 

Technikmuseum Sinsheim

Technikmuseum Sinsheim: In insgesamt zehn Hallen und auf dem Freigelände gibt es über 3.000 Exponate zu betrachten. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und entdecken Sie die Meilensteine der Technikgeschichte.

Wildpark Schwarzach

Wildpark Schwarzach: Mehr als 400 Wild- und Haustiere, vom Zebra bis zum Wildschwein und vom Papagei bis zur Gans, bevölkern den Park und freuen sich über Besuch.

Zwingenberg

Zwischen Mosbach und Eberbach liegt das durch das romantische Schloss bekannt gewordene Zwingenberg. Hinter dem Schloss beginnt die sagenumwobene Wolfsschlucht. 

Sport und Freizeitaktivitäten

Alpaka Trekking-Tour

Geführte Alpaka Trekking-Touren und Alpaka-Shop der Familie Speicher: Gänshof Alpakas, Gänslacherhof 4, 74842 Billigheim-Allfeld, Tel. 06265-927313, E-Mail: gaenshof-alpakas@web.de

Angeln

Angelkarten für den Neckar gibt es im Angel und Outdoor Shop am Neckar, 74821 Mosbach-Diedesheim, Kantstr. 10, Tel. 06261/936755

Ballonfahrten

Beach-Volleyball

Beach-Volleyball-Anlage im Landesgartenschau-Park

Boulesport

Bouleplatz im Landesgartenschau-Park

Fahrradverleih

bike-center MOSBACH, Alte Neckarelzer Str. 1, 74821 Mosbach

Fitness

Sport- und Freizeitzentrum "Body Talk" , Neckarelz, Am Elzstadion 18, 74821 Mosbach
Fitness-Studio SmileFit, Eisenbahnstraße 3/1, 74821 Mosbach
Lady-Fitness-Kette, Pfalzgraf-Otto-Straße 42, 74821 Mosbach
Impulz Fitnessstudio Mosbach, Hammerweg 4, 74821 Mosbach

Flugsport/Rundflüge

Generationen-/Aktivpark

Übungs- und Trainingsgeräte für generationenübergeifende Fitness im Landesgartenschau-Park

Grillplatz

Dreibrunnenwiese, Dreibrunnenweg, 74821 Mosbach

Inline-Skating

Route 1 (Neckartalradweg bis Guttenbach)
Länge: 11750m - durchgehend asphaltiert  - eben, ein kurzer steiler Anstieg am Sportplatz Mörtelstein
Streckenverlauf: Start ist am Messplatz Neckarelz, danach läuft man unter der Stelzenbrücke bis zur Neckarbrücke, quert diese nach Obrigheim und folgt der Ausschilderung des Neckartalradwegs, Start und Ziel lassen sich auch individuell festlegen.
Diese Route ist auch bei Inline-Skatern sehr beliebt.
 
Route 2 (Neckarelz - Neckarzimmern - Neckarelz)
Länge:7240m - durchgehend asphaltiert - eben
Streckenverlauf: Start ist am Messplatz Neckarelz, von dort läuft man Neckar aufwärts nach Neckarzimmern.
Auch diese Route ist bei Inline-Skatern sehr beliebt.
 
Route 3 (Waldstadtrunde)
Länge: 4350 m - Waldweg (tw. Schotter) - wellig
Streckenverlauf: Start und Ziel ist der Parkplatz am Bolzplatz Waldstadt. Man läuft ca. 150m in den Wald, dort beginnt der Rundkurs. Die Laufrichtung (rechts oder links herum) ist dabei egal. Die Strecke ist ausgeschildert.
 
Route 4 (Knopfhofrunde)
Länge: 3600m - Waldweg (tw. Schotter) - wellig
Streckenverlauf: Start und Ziel ist der Parkplatz direkt an der Sulzbacher Straße.

Route 5 (Neckarelz Elzstadion - Lohrbach Sportplatz)
Länge: 8410m (einfach) - asphaltiert/Schotter - zunächst eben, dann steter Anstieg nach Lohrbach (ehem. Bahnstrecke)
Streckenverlauf: Start ist am Elzstadion Neckarelz, von dort läuft man an der Elz entlang nach Mosbach, durchquert dort den LandesgartenschauPark. Nach der Straße "Am Eisweiher", folgt man dem Weg bis zur Eisenbahnbrücke, die man überquert. Danach beginnt der lange Anstieg nach Lohrbach, ab hier ist die Strecke geschottert. Start und Ziel lassen sich auch individuell festlegen. Die Strecke ist als Radweg "Wanderbahn" ausgeschildert.
 
Route 6 (Neckarelz Elzstadion - Dallau)
Länge: 8690m (einfach) - asphaltiert - eben
Streckenverlauf: Start ist am Elzstadion Neckarelz, von dort läuft man an der Elz entlang nach Mosbach, durchquert dort den LandesgartenschauPark. Nach der Straße "Am Eisweiher", folgt man dem Weg bis zur Eisenbahnbrücke, diese lässt man linker Seite liegen und folgt dem Weg Richtung Neckarburken. In Neckarburken folgt man der Wegstecke immer entlang der Bahngleise bis nach Dallau. Start und Ziel lassen sich auch individuell festlegen.

Jogging

Route 1 (Neckartalradweg bis Guttenbach)
Länge: 11750m - durchgehend asphaltiert  - eben, ein kurzer steiler Anstieg am Sportplatz Mörtelstein
Streckenverlauf: Start ist am Messplatz Neckarelz, danach läuft man unter der Stelzenbrücke bis zur Neckarbrücke, quert diese nach Obrigheim und folgt der Ausschilderung des Neckartalradwegs, Start und Ziel lassen sich auch individuell festlegen.
Diese Route ist auch bei Inline-Skatern sehr beliebt.
 
Route 2 (Neckarelz - Neckarzimmern - Neckarelz)
Länge:7240m - durchgehend asphaltiert - eben
Streckenverlauf: Start ist am Messplatz Neckarelz, von dort läuft man Neckar aufwärts nach Neckarzimmern.
Auch diese Route ist bei Inline-Skatern sehr beliebt.
 
Route 3 (Waldstadtrunde)
Länge: 4350 m - Waldweg (tw. Schotter) - wellig
Streckenverlauf: Start und Ziel ist der Parkplatz am Bolzplatz Waldstadt. Man läuft ca. 150m in den Wald, dort beginnt der Rundkurs. Die Laufrichtung (rechts oder links herum) ist dabei egal. Die Strecke ist ausgeschildert.
 
Route 4 (Knopfhofrunde)
Länge: 3600m - Waldweg (tw. Schotter) - wellig
Streckenverlauf: Start und Ziel ist der Parkplatz direkt an der Sulzbacher Straße.

Route 5 (Neckarelz Elzstadion - Lohrbach Sportplatz)
Länge: 8410m (einfach) - asphaltiert/Schotter - zunächst eben, dann steter Anstieg nach Lohrbach (ehem. Bahnstrecke)
Streckenverlauf: Start ist am Elzstadion Neckarelz, von dort läuft man an der Elz entlang nach Mosbach, durchquert dort den LandesgartenschauPark. Nach der Straße "Am Eisweiher", folgt man dem Weg bis zur Eisenbahnbrücke, die man überquert. Danach beginnt der lange Anstieg nach Lohrbach, ab hier ist die Strecke geschottert. Start und Ziel lassen sich auch individuell festlegen. Die Strecke ist als Radweg "Wanderbahn" ausgeschildert.
 
Route 6 (Neckarelz Elzstadion - Dallau)
Länge: 8690m (einfach) - asphaltiert - eben
Streckenverlauf: Start ist am Elzstadion Neckarelz, von dort läuft man an der Elz entlang nach Mosbach, durchquert dort den LandesgartenschauPark. Nach der Straße "Am Eisweiher", folgt man dem Weg bis zur Eisenbahnbrücke, diese lässt man linker Seite liegen und folgt dem Weg Richtung Neckarburken. In Neckarburken folgt man der Wegstecke immer entlang der Bahngleise bis nach Dallau. Start und Ziel lassen sich auch individuell festlegen.

Kanufahrten/Kanuverleih

Stadt-Land-Fluss Events GmbH (100% KANU+BIKE): Freizeit- und Urlaubspezialist an Neckar, Jagst und Kocher, Tuchbleiche 1, 74239 Hardthausen-Gochsen 

Kegeln

Jahnhalle Mosbach, Hammerstr. 7, (An der Jahnhalle/Freibad), 74821 Mosbach
"MFV-Gaststätte" , Neckarburkener Str. 9, 74821 Mosbach, Tel. 06261/893206:
"Landgasthof Hirsch" , Reichenbuch, Kirchenstr. 10, 74821 Mosbach, Tel. 06263/201

Radfahren

Die Fachwerkstadt Mosbach ist eingebettet in ein gut ausgebauter Radwegenetz am Neckar und im Odenwald. Mosbach hat Anbindung zu kleineren Radtouren aber auch zu überregionalen Fernradwegen.

Reiten

Reitanlage des Reitclubs Mosbach e.V.             

Schifffahrten auf dem Neckar

Personenschifffahrt Stumpf (neckaraufwärts Richtung Heilbronn)
Der Neckar Käpt'n: Stuttgart - Ludwigsburg - Heilbronn
Weisse Flotte Heidelberg: Burgen- & Rundfahrten, Ausflugsfahrten, Erlebnis- & Mottofahrten

Schifffahrten auf Main & Rhein

Schwimm- und Freizeitbäder

Spaß- und Freizeitbad "faMOS", Hammerweg 3
Hallenbad, Jean-De-La-Fontaine-Str. 10, Schulzentrum Katzenhorn, 74821 Mosbach

Segway

Eventtime, Lessingstraße 3, 74834 Elztal

Smartpfad

Der Erlebnispfad für Naturwissenschaften und Technik. Entlang des Main-Neckar-Radweges, zwischen den Ortschaften Mudau und Amorbach, ist Deutschlands längster MINT-Outdoor-Pfad für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entstanden. An 6 Erlebnisstationen erwarten die Besucher 45 Exponate zum Tüfteln und Erforschen. Der Smart Pfad lädt auf über 15 Kilometern Länge ganzjährig zu einer spannenden Erkundungstour ein – ob wandernd oder auf dem Rad. Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik werden spielerisch unter die Lupe genommen und lassen kleine und große Entdeckerherzen höher schlagen. Der Smart Pfad ist durchgängig beschildert.

Spielplatz

Spielplatz am Landesgartenschau-Park 
In der Umgebung: alla hopp!-Anlagen

Squash

Sport- und Freizeitzentrum "Body Talk", Neckarelz, Am Elzstadion 18, 74821 Mosbach

Stand Up Paddling

teamErlebnisse, Drosselstrasse 3, 69437 Neckargerach

Tennis

Tennisclub Grün-Weiß-Rot Mosbach , 3 Hallen- und 9 Freiplätze
TC Neckarelz , Tennisplätze, Tennishalle
TC Blau-Weiß Reichenbuch, 3 Freiplätze

Wandern

Mosbach ist ein idealer Aufenthalts- und Ausgangsort für Wanderfreunde. Rund um die Fachwerkstadt erschließen ca. 120 km markierte Wanderwege die herrliche Naturlandschaft im Naturpark Neckartal-Odenwald.

Kontakt

Tourist Info
Marktplatz 4
74821 Mosbach

Öffnungszeiten

Mo - Fr     09:00 - 17:00 UhrSa              09:00 - 13:00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten
01.10. bis 30.04.:
Mo - Fr 9:00 - 13:00 Uhr &
14:00 - 17:00 Uhr